Arbeitszeitgesetz

Das Arbeitszeitgesetz (ArbZG) von 1994 dient der Sicherheit und dem Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer (m/w) bei der Arbeitszeitgestaltung, die Rahmenbedingungen für flexible Arbeitszeiten zu verbessern sowie Sonntage und die staatlich anerkannten Feiertage als Tage der Arbeitsruhe und der seelischen Erhebung der Arbeitnehmer (m/w) zu schützen.
Jetzt Kontakt aufnehmen