Chip

Handliches Tool, das die notwendigen Personaldaten und Zugangsdaten eines Mitarbeiters (m/w) speichert. Zum Beispiel als Zugangskontrolle zu Firmen und/oder zur Erfassung der Arbeitszeiten. Die Daten werden von einem Lesegerät ausgelesen (RFID-Transponder). Der Chip ist in der Regel Eigentum des Kundenunternehmens und muss nach dem Einsatz dem Entleiher zurückgegeben werden.
Jetzt Kontakt aufnehmen